Wandern im Murnauer Moos

Heute war ich im Murnauer Moos unterwegs. Es ist das flächenmäßig größte Moor in Mitteleuropa. Ein 12,5 km langer Rundweg führt um und durch das Moor.
Zunächst muss man eine ganze Weile auf einem Schotterweg entlang des Flüsschen Ramsach laufen. Anscheinend hatte es in den letzten Tagen viel geregnet, da der Bach ziemlich viel Wasser geführt hat und Teile des Weges überschwemmt waren.

Nach einer Weile geht es dann rechts in den Wald. Der Forstweg wird dann schmaler und irgendwann erreicht man den Bohlensteg. Der Steg führt durch das wunderschöne Hochmoor ‘lange Filze’ Dieser Teil des Weges ist für mich der schönste Abschnitt der Wanderung.
Danach führt der Weg ein Stück an der Straße entlang durch Moosrain, bis es wieder durch den Wald zurück geht. Start- und Zielpunkt waren der Wanderparkplatz am Ramsach-Kircherl.

Das Wetter hätte ein bisschen sonniger sein können. Aber es war trotzdem eine schöne Tour.

IMG_2102

IMG_2103

IMG_2108_2

IMG_2111

IMG_2121

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>