Kurzurlaub

Ich hatte mir fünf Tage Urlaub gegönnt. Ein paar Tage abschalten und entspannen. Mein Ziel war ein Wellness Hotel im Bayerischen Wald. Das Hotel Birkenhof war mir von einer Freundin empfohlen worden. Es war einfach nur toll. Ich hatte mir Wanderschuhe und Reiseführer mitgenommen. Leider war das Wetter nicht so gut. Trüb, immer wieder auch leichter Regen und ein ziemlich kühler Wind. Das schlechte Wetter hat mir aber gar nichts ausgemacht. So konnte ich ohne schlechtes Gewissen die ganze Zeit rumfaulenzen. Drei volle Tage nur im Sauna- und Wellness-Bereich verbracht. Lesen, entspannen und absolut nichts tun. Herrlich!
Was meinen Genuss leider ein wenig getrübt hat, waren diese ignoranten Menschen die den Begriff Ruhe nicht in ihrem Wortschatz führen. Warum muss man sich im Ruhebereich einer Saunalandschaft lautstark unterhalten? Und was ich auch nie verstehen werde, warum es so schwer ist in der Sauna mal die Klappe zu halten. Ein Saunagang dauert durchschnittlich 15 Minuten. Für manche ist selbst dieser kurze Zeitraum zu lange um zu schweigen. Naja, aber egal. Ich wollte mir die Laune dadurch nicht verderben lassen. Das nächste mal werde ich aber nicht am Wochenende bleiben. Unter der Woche war es nämlich wesentlich angenehmer.
Das Hotel kann ich auf alle Fälle empfehlen. Sehr schöne Zimmer, ein hervorragender Sauna- und Wellness-Bereich, sehr nettes Personal und natürlich auch eine erstklassige Küche. Ich werde bestimmt nochmal hinfahren.

Hotel Birkenhof

Hotel Birkenhof

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, Persönliches abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>