Monatsarchive: Mai 2012

Bücher: John Niven

Letzes Jahr hatte ich von John Niven das Buch ‘The secong coming’ (Gott bewahre) gelesen. Ein wunderbar komisches Buch. Sehr skuril, blasphemisch und voller schrägem Humor. Gott liebt die Schwulen, die Schwarzen und guten Dope und er hasst die Christen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Buch: Ulrich Schnabel, Muße vom Glück des Nichtstun

Wieder mal ein wunderbares und sehr kluges Buch in der Bücherei entdeckt. Kann ich übrigens sehr empfehlen, sich in der Bücherei durch die Regale treiben lassen. Ulrich Schnabel: Muße – vom Glück des Nichtstun. Der Autor plädiert für kleine und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buch: Ian McEwan, Abbitte

Abbitte, schon ein etwas älterer Roman von Ian McEwan. Ich habe das Buch zufällig im Oxfam Laden gesehen. Da ich den Film verpasst hatte als er im Kino lief, schnappte ich mir das Buch. Ich hatte bereits ‘Solar’ und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar